Connection failed: Connection refused

Wimperntusche CHRISTIAN DIOR, DIORSHOW ICONIC OVERCURL

Eines der größten französischen Modehäuser ist das Kind von Christian Dior. Er entschied sich anfangs der 50er Jahren seine eigene Marke zu schaffen. In der Dior-Kollektion finden wir nicht nur die Bekleidung, sondern auch Accessoires (z.B. die dank der Fürstin Diana popularisierte Tasche „Lady Dior“) sowie Kosmetikprodukte. In der letzten Kategorie erreichte die Wimperntusche Diorshow die größere Beliebtheit. Die populäre Mascara steht immer noch zur Verfügung, obwohl die Marke ihren Nachfolger einführte, die Wimperntusche Diorshow Iconic Overcurl.

dior

Bürste: durchschnittlich dicht und groß, gebogen, mit weichen Borsten
Effekte: Verlängerung, Verdickung, Schwingen, spektakuläres Volumen

Ein besonderes Merkmal der Mascara Diorshow Iconic Overcurl ist vor allem die überlegte Verbindung von einem speziell geformten Bürstchen mit einer innovativen Formel von 5 Elementen. Die natürlichen K-Polymere sind für das Schwingen der Wimpern verantwortlich. Die Wachse und Öle verleihen das Volumen. Der Lipid-Komplex ist ein regenerativer Inhaltsstoff. Der Nektar aus der Baumwolle verursacht, dass die Wimpern kräftiger und dichter werden. Das Soja-Eiweiß ist dagegen für das Stimulieren des Wimpernwachstums verantwortlich, was eine interessante Eigenschaft einer Wimperntusche ist.

Die Verbindung von Inhaltsstoffen wurde für einen besseren Effekt mit einem asymmetrischen Applikator verbessert. Das Bürstchen in der Banane-Form ist kein Zufall. Die Designer der Marke Dior wurden mit professionellen Werkzeugen zum Haarstyling und mit Wimpernzangen inspiriert. Benutzerinnen stimmen miteinander zu – die Mascara bewährt fantastisch ebenfalls auf dünnen und feinen Wimpern. Sogar die kleinen Härchen werden verlängert und gebogen. Die Form der Mascara-Bürste wurde so erarbeitet, dass die ganze Wimpernlinie auf einmal tuschiert wird.

Die Schminke mit Diorshow Iconic Overcurl von Christian Dior ist sehr lang anhaltend. Und das betrifft nicht nur die wasserfeste Wimperntusche. Die beiden Versionen halten sehr lange auf den Wimpern. Trotzdem gibt es keine Probleme mit dem Abschminken, sogar nur mit dem Wasser. Die Mascara lässt keine dunklen Flecke auf den Augenlidern hinter, krümelt und verschmiert gar nicht, was ziemlich häufig Produkte anderer Marken zum ähnlichen Preis betrifft. Die Wimperntusche wird leider schnell dickflüssig, was sowohl ein Vorteil (wir brauchen weniger Schichten) als auch ein Nachteil (es ist schwer, sie zu verschmieren) ist.

Bemerkenswert sind noch die pflegenden und verstärkenden Eigenschaften der Wimperntusche von Christian Dior. Es gibt wenige Mascaras, die neben dem Standardstyling und Färben der Wimpern zusätzlich als ein Conditioner wirken. Diorshow ist nämlich eine der wenigen Wimpertuschen auf dem Markt, die aktive pflegende Inhaltsstoffe enthält. Auf diese Weise ist die Verschönerung lang anhaltend, nicht nur provisorisch.